PFLEGE IHRES BAMBUS

Wir tun alles, um Möbel von höchster Qualität mit langer Lebensdauer herzustellen. Wir verarbeiten den gesamten Bambus, der in unserer Produktion verwendet wird, in Druckkammern mit Salzlake. Dadurch wird sichergestellt, dass das Material 100 % rein ist und keine lebenden Organismen im Holz überleben können.

Bambus ist ein Naturmaterial und muss daher regelmäßig behandelt werden, um seine Schönheit zu erhalten und seine Lebensdauer zu verlängern. Hier geben wir Ihnen einige professionelle Ratschläge, wie Sie Ihre Bambusmöbel am besten pflegen, damit Sie viele Jahre lang Freude an ihnen haben. Örtliche Witterungsbedingungen und äußere Einflüsse können dazu führen, dass dunkle Flecken und Pilze oder Schimmel auf Ihren Bambusmöbeln auftreten. Hier sind unsere empfohlenen Vorbeugemaßnahmen und Behandlungsschritte.

Vorbeugung von Pilzinfektionen

Sie können Ihre Bambusmöbel auch vor Pilzbefall schützen, wir empfehlen den Einsatz von ProtoxSkimmel. Sie können das Produkt hier oder in Ihrem örtlichen Baumarkt kaufen. Es ist wichtig, dass Sie das Produkt auf eine vollständig saubere Oberfläche auftragen.

Winterlagerung

  • An einem trockenen Ort mit guter Belüftung lagern. Wenn Sie keinen Platz haben, um alle Ihre Gartenmöbel über den Winter ins Haus zu holen, empfehlen wir Ihnen, diese abzudecken. Es ist wichtig, dass die Abdeckung lose ist, damit die Luft weiterhin um das Möbel zirkulieren kann.

  • Für die meisten unserer Möbel bieten wir ideal geeignete Polyesterbezüge mit einer AeroCover-Membran an. Diese Bezüge eignen sich für den ganzjährigen Einsatz. In den Sommermonaten sind sie perfekt, um die Möbel und Kissen bei einem kleinen nächtlichen Regen abzudecken, und im Winter bieten sie einen robusteren Schutz, wenn die Möbel draußen gelagert werden.

    Sowohl im Winter als auch im Sommer empfehlen wir Ihnen, Ihre Kissen in den Innenbereich zu bringen.